Das Raumprogramm des Schulkinderhauses

Das Schulkinderhaus befindet sich im alten Gebäude der Grundschule und wurde für die neue Aufgabe umgebaut und renoviert.

Tiefpaterre

Im Tiefpaterr ist ein schöner Speiseraum sowie die Industrieküche und die Vorratsräume untergebracht.

Übersicht in der OGS

Eine große Zahl von Kindern in den verschiedenen Räumen und Etagen bringt die Frage mit sich, wo sich welches KInd denn gerade aufhält.
Im Eingangsbereich des Schulkinderhauses ist für diesen Zweck eine große Tafel angebracht, auf der die Kinder angeben, in welchem Raum sie sich gleich aufhalten möchten.

1. Geschoss

Der Werkraum
Das Schulkinderhaus möchte die Kinder besonders in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern unterstützen. Wir beschäftigen Fachkräfte, die in diesen Fächern besonders fördern können.

Experimentierraum
Für Kinder gibt es kaum etwas schöneres, als zu experimentieren, Dinge auseinander zu nehmen und wieder zusammenzusetzen oder auszuprobieren, wie etwas funktioniert.

Der Computerraum
Computer sind heute selbstverständlich. Wir unterstützen die Kinder im Umgang mit PCs und verschiedenen Programmen.

Der RuheraumNach dem Unterricht, vor oder nach den Hausaufgaben, manchmal brauchen einige der Kinder einfach Ruhe. Dafür gibt es den Ruheraum. Hier hören die Kinder gerne Musik oder ein Hörspiel.

2. Geschoss

Der BastelraumHier wird mit weicheren Materialien gerabeitet. Es entstehen oft sehr schöne farbige Objekte, die dekorativ sind und die kleinen Künstler stolz machen.


Der Schlafraum
Nicht nur Erwachsene genießen ein „Power-Nab“. Nach einem kurzen Schläfchen gelingen die Hausaufgaben viel besser..

Der WerkraumHier findet man keineswegs nur jungen, auch Mädchen werken mit Begeisterung. Unter fachkundiger Anleitung haben die Kinder Erfolgserlebnisse.

Der BauraumDas ist die die Reinigungskräfte ein schwieriger Raum, weil die Kinder nicht wollen, dass die gebauten Türme und Städte nicht fortgeräumt werden. Wie aber soll man dann den Boden sauber machen? :-)

3. Das Dachgeschoss

Der BewegungsbreichDas Dachgeschoss beherbergt einen großen Raum, in den aus Turnelementen Höhlen gebaut werden können, auf einem Holzpferd träumen die Kinder von weiten Ausritten und hier kann auch mit einem Softball Hallenfußball gespielt werden.

Vorstand

für Eltern:
Barbara Feldmann ( 964924 )

Vereinsfinanzen:
Christian Althaus ( 0178 4660722 )

alle Vereinsvorstände

Einrichtungen

Kita Hosenmätze
Frauke Marx,
Tel.: 02202 44 72 6

Schulkinderhaus Hosenmätze
Szymon Bartoszewicz,
Tel.: 02202 4 32 09

Impressum

Vorstand der
Evangelischen Elterninitiative Heilsbrunner Hosenmätze e.V.
Achim Dehmel
Im Kleefeld 36
51467 Bergisch Gladbach
02202 95 17 27
Pfarrer(at)heilsbrunnen(dot)de